1986

In „1986“ betreibt eine Studentin illegale Geschäfte in der gesperrten Zone von Tschernobyl. Sie ist fasziniert von der trügerischen Schönheit der Landschaft – doch bald scheint ihr Leben kontaminiert von einer zerstörerischen Kraft.

Credits

Regie – Lothar Herzog
Buch – Lothar Herzog
Kamera – Philipp Baben der Erde
Darsteller/in – Daria Mureeva (Elena), Evgeni Sangadzhiev (Viktor)
Schnitt – Lothar Herzog, Stefanie Kosik
O-Ton – Johannes Kaschek
Tonmischung – Jan Pasemann
Musik – Fabian Saul, Rafael Triebel
Sounddesign – Tarek Soltani, Niklas Kammertöns
Szenenbild – Kririll Galitski, Nikita Lavretski
Kostümbild – Aljona Romanova
Redaktion – Birgit Kämper (arte), Andrea Hanke (WDR), Georg Steinert (Arte)
Produzent/in – Romana Janik, Benny Drechsel
Co-Produzent – Lothar Herzog
Produktionsfirma – Rohfilm Productions GmbH

Credits @ Studio Dropped.

Sounddesign, Mischtonassistenz – Tarek Soltani